Sugaring - Tips & Tricks


 

Legen Sie den Termin einer Behandlung nicht auf den Beginn einer Menstruation.

 

In dieser Zeit reagiert der Körper anders und die Behandlung ist weniger dauerhaft. Verwenden Sie am Tage der Behandlung sowie am Vortag keine Öl- oder Körperlotionen. Auch keine Duschgels mit Silikonanteilen auf den zu behandelnden Körperteilen. Diese Stoffe erschweren die Haarentfernung massiv, da der Zucker aufgrund des Fettfilms nicht richtig greifen kann und abrutscht. Bitte 12 Stunden vor und nach der Behandlung kein Sonnenbad und keinen schweißtreibenden Sport. Ebenso bitte auf einen Besuch im Solarium verzichten. Schweiß kann in den offenen, gerade enthaarten Follikel eindringen und Entzündungen hervorrufen. 14 Tage vor dem Sugaring-Termin keine Enthaarung mehr vornehmen, da am Anfang eine Haarlänge von mindestens 5 mm benötigt wird. Rasieren sollte während der gesamten Behandlung mit Zuckerpaste absolut unterlassen werden, da damit das Feiner- und Wenigerwerden der Haare stark beeinflusst wird.